Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

zunächst einmal hoffe ich, dass alle eine erholsame und erlebnisreiche Zeit hatten. Sechs Wochen Sommerferien gehen nun langsam zu Ende und am kommenden Mittwoch startet die Schule wieder. Nachdem wir euch Schülerinnen und Schüler vor den Ferien nur wenig in der Schule sehen konnten, so freuen wir Lehrerinnen und Lehrer uns nun sehr euch regelmäßig wieder zu sehen. Da aber die Covid19-Pandemie immer noch unseren Alltag bestimmt, gibt es auch für den Start Vorgaben rund um die Hygiene.

In bewährter Weise haben wir nach Erhalt der ministeriellen Vorgaben zunächst wieder mit der erweiterten Schulleitung getagt und einen Konzeptvorschlag entwickelt. Diesen haben wir dann mit Vertreterinnen und Vertretern der Schulkonferenz (Eltern, Schülerinnen und Kolleginnen bzw. Kollegen) nochmals erörtert.

An dieser Stelle möchte ich mich bei allen Beteiligten für die wiederum äußerst konstruktiven, zielgerichteten und alle Perspektiven berücksichtigenden Diskussionen ganz herzlich bedanken.

Die ausführlichen Informationen findet ihr und finden Sie im Laufband auf dieser Homepage.

Liebe Schüler*innen, liebe Eltern,

ein intensives Schuljahr ist zu Ende gegangen und ab heute sind alle in den wohlverdienten Ferien. Ich möchte mich auf diesem Wege nochmals bei euch, liebe Schüler*innen, bei Ihnen als Eltern und bei meinen Kolleg*innen für den unermüdlichen Einsatz in den letzten Monaten bedanken. Es waren Monate, in denen wir neue Lösungen finden mussten, ob beim Präsenzunterricht, beim Homeschooling oder beim Abitur – von der Durchführung der Abiturprüfungen bis hin zur Abiturzeugnisübergabe!

Und: WIR haben es zusammen geschafft – und das Geschaffte kann sich sehen lassen! Daher ein großes DANKESCHÖN an alle! Weiterlesen

ASG for Future – ein Jahr lang der Klimarettung auf der Spur

Der Q1 Projektkurs „ASG for Future – Gemeinsam gegen die Klimakrise“, der in diesem Schuljahr zum ersten Mal angeboten wurde, ist nun erfolgreich zu Ende gegangen. Auf Basis des gemeinsam erarbeiteten Wissens zu den Ursachen und Folgen des Klimawandels entwickelten die Schüler*innen spannende Projekte, die zum Klimaschutz beitragen und diesen – auch in Zeiten von Corona – stärker in den Fokus der (Schul-)Öffentlichkeit rücken. Herausgekommen ist eine große Vielfalt unterschiedlicher Projekte, die deutlich machen, dass Klimaschutz jedem von uns in ganz verschiedenen Lebensbereichen möglich ist. Aber lesen Sie selbst und vor allem: Lassen Sie sich inspirieren!

Jonas Nötzel Weiterlesen

Singen digital – Herausforderung angenommen!

Da wir in unseren Vokalpraktischen und Instrumentalpraktischen Kursen der Stufe Q1 ja nicht mehr live musizieren können, haben unsere Schüler*innen auch das im Homeschooling gemeistert. Sie sind so über die gewohnten Leistungen in dieser Kursart hinausgegangen: Ausgehend von sehr unterschiedlichen Voraussetzungen haben sie sich mit den digitalen Möglichkeiten des Musizierens in Distanz auseinandergesetzt und sich den Anforderungen beim Bearbeiten von Gesang und Bildern gestellt. Die schönsten dieser Audios und Videos möchten wir der ASG-Schulgemeinde gerne hier zeigen, da sehr schöne, kreative Ergebnisse entstanden sind.

Eine außergewöhnliche Feier in einem außergewöhnlichen Jahr – Abiturentlassfeier 2020

Wie die gesamte Zeit seit den Osterferien war auch die Verleihung der Abiturzeugnisse in diesem Jahr außergewöhnlich. Wegen der einzuhaltenden Hygienemaßnahmen und Abstandsregeln fand die Veranstaltung draußen auf dem Gelände des Stadions des FC Hürth statt. Es war lange Zeit nicht klar, ob sie überhaupt in einem so großen Rahmen würde stattfinden können, doch bei traumhaftem Sommerwetter wurde der 20. Juni zum Höhepunkt des ausgehenden Schuljahres. Weiterlesen

Medienpatenprojekt

Die Expertise unserer Schülerinnen und Schüler nutzen! – das ist das Motto unseres peer-to-peer-Medienpatenprojekts. Seit 2013 bilden wir in Zusammenarbeit mit der sk stiftung jugend und medien jedes Jahr 18 Schülerinnen und Schüler der neunten Klassen zu Medienpatinnen und Medienpaten aus. Sie setzen sich an fünf Fortbildungstagen mit Themen wie Datenschutz im Netz, Nutzen und Gefahren aktueller Apps, Gaming und den Umgang mit hate speech, Cybermobbing oder fake news auseinander. Dabei passen wir das Programm jedes Jahr an aktuelle Entwicklungen an. Weiterlesen