Medienkonzept

Der Bildungs- und Erziehungsauftrag der Schulen in NRW umfasst dezidiert auch die Befähigung von Schülerinnen und Schülern, „mit Medien verantwortungsbewusst und sicher umzugehen“. Das heißt für uns, dass wir unsere Schülerinnen und Schüler zum einen befähigen, die digitalen Medien mit all ihren umfassenden Vorteilen anwenden und nutzen zu können. Zum anderen ist uns im Sinne einer Medienerziehung der kritische Umgang mit den digitalen Medien äußerst wichtig. In unserem Medienkonzept sind beide Aspekte genau aufgeschlüsselt und durch weitere, wie etwa die Darstellung unserer Ausstattung bezogen auf die digitalen Medien, ergänzt.

Dieser Text wird zur Zeit noch erstellt und wird bald nachgeliefert.

Medienerziehung umfasst für uns auch den reflektierten und verantwortungsvollen Umgang mit den Medien im Schulalltag. Unsere Mediennutzungsordnung finden Sie hier.

Dieser Text wird zur Zeit noch erstellt und wird bald nachgeliefert.