Die Schülervertretung am ASG

Wir sind die unabhängige Schülervertretung am ASG (kurz: SV).

    Die SV setzt sich aus

zehngewählten Vertreterinnen und Vertretern zusammen, darunter der/die Schülersprecher(in) und der/die stellvertretende Schülersprecher(in). Die SV wird von der gesamten Schülerschaft am ASG jährlich gewählt. Zudem hat jede/jeder Schüler(in) die Möglichkeit, sich für diese Wahl aufstellen zu lassen.

Die Schülersprecherin des Schuljahres 2020/21 ist Selin Durmus(Q1), die stellvertretende Schülersprecherin ist Selda Zileli (Q1) (beide SV-Premium).Die SV Plus besteht aus Lea Mietzner(Q2), Franca Hilpisch(Q2), Moritz Siemens (Q1), Tobias Baumann (EF), Lennart Hensen (EF), Finja Rausch (EF), Karl Kischbaum(9) und Leni Merx (7).

Die nicht gewählten Schülerinnen und Schüler haben die Möglichkeit, sich in der SV-Flex zu engagieren. Zusammen mit der SV organisiert die SV-Flex in bestimmten Gremien verschiedene Projekte z.B.:  

      • den Schulkarneval (alljährlich an Weiberfastnacht)  
      • den Spendenlauf (alle zwei Jahre)  
      • die jährliche SV-Fahrt (dreitägige Exkursion mit mindestens zwei gewählte Vertreterinnen und Vertretern je Stufe)  
      • oder die Nikolausaktion, bei der alle Klassen und Stufen für ein Weihnachtslied Kekse erhalten.  

Die SV trifft sich wöchentlich in einem selbstgestalteten Raum und bespricht den aktuellen Stand der Gremien. Zudem informiert die SV alle Schülerinnen und Schüler über die wichtigsten Ereignisse über den Schülerrat (Zusammenschluss aller Klassensprecher/innen und Stufensprecher/innen). Die SV steht im engen gegenseitigen Austausch mit der Schulleitung. Diese Treffen finden ca. einmal im Monat statt.

Bei Fragen oder Anregungen erreicht ihr uns unter sv@asg-huerth.de. Ihr könnt aber auch anonym eure Anliegen bei uns vor dem SV-Raum in den Briefkasten werfen(Erdgeschoss, vor den Chemie-Räumen) oder uns auch persönlich ansprechen.

SV-Lehrerinnen und Lehrer

Seit wir drei im Jahr 2018 vom Schülerrat als SV-Verbindungslehrerinnen und -lehrer gewählt wurden, freuen wir uns die SV in all ihren politischen, sozialen und schulischen Anliegen unterstützen zu dürfen. 

Wir (Franca Bischoff, Stefanie Kleinert und Florian Wichert) sind für drei Jahre gewählt. 

Wir unterstützen die SV in der Kommunikation mit Schulleitung, Kollegium und Eltern. Zusätzlich geben wir Hilfestellung für das sich jährlich neu bildende SV-Team und schaffen dadurch Kontinuität. Wir fördern durch Strukturhilfen selbstständige SV-Arbeit. 

Ein kleiner Hinweis am Rande: Wir als die SV-Verbindungslehrerinnen und -lehrer sind weder Vorstand der SV (das sind die amtierenden Schülersprecherinnen und Schülersprecher / SV-Premium), noch sind wir Veranstalter von SV-Projekten.