Liebe Schüler:innen, liebe Kolleg:innen, liebe Eltern,

das Schuljahr 2023/24 ist nun vorbei und die Ferien haben begonnen, womit eine Zeit der Erholung, eine Zeit des Urlaubs beginnt, für die wir allen nur das Beste wünschen.

Es ist aber auch Zeit einmal zurück und nach vorne zu schauen. Wenn man in den letzten Berichten auf unserer Schulhomepage stöbert, erfährt man viel über das Schulleben der letzten Wochen. Hier seien die letzten Einträge einmal erwähnt: „Sportlicher Schuljahresabschluss – Sportfest 2024“, „Zeugnisverleihung und Verabschiedung der Abiturientia 2024“, „Informationen und Warenkörbe zur Endgeräteausstattung der künftigen EF im Schuljahr 24/25“, „2024 wieder viele Teilnehmer des ASG am Känguru-Wettbewerb“, „Eine „Welle“ der Begeisterung – Aufführungen der Theater AG“, „Improvisationstheater am ASG“, „Das Albert-Schweitzer-Gymnasium auf dem Weg zur Fairtrade-Schule!“, „6 ASG-Schüler besonders erfolgreich beim Pangea-Wettbewerb“, „All you need is love – Schulkonzerte im Juni“, „Robot Olymiad 2024“, „Studienbörse und Ausbildungsbörse am ASG – Studierende und Auszubildene berichten über verschiedene Studiengänge und Job-Perspektiven“, „Our future is Europe – das ASG präsentiert selbst erstellte EU-Podcasts“, „Gemeinsam den Schulhof retten – Menschenkette für Erhalt von Sitzbänken und Bäumen“. Die einzelnen Berichte zeigen in ihrer Gesamtheit, wie vielfältig der Schulalltag immer wieder ist. Und dabei ist vieles wie etwa die Austausche mit unseren spanischen Partnerschulen oder der Austausch mit den Schüler:innen aus Burhaniye (Türkei) noch gar nicht erwähnt.

Hervorheben möchte ich insbesondere den aktuellen Eintrag mit dem Titel „Bericht der Qualitätsanalyse NRW für das ASG äußerst erfreulich“. Hier können Sie das hervorragende Ergebnis, das unserer Schule von der Qualitätsanalyse NRW attestiert worden ist, nachlesen – ein Ergebnis, auf das man wahrhaftig sehr stolz sein kann.

Hinter all dem, ob dem oben umschriebenen Schulleben oder dem Ergebnis der Qualitätsanalyse, steckt großartiges Engagement und alltäglicher Einsatz: Dafür danken wir allen Schüler:innen, Kolleg:innen, den Sekretärinnen, dem Hausmeisterteam, unserer Schulsoziarbeiterin, dem Mensateam, dem Nachmittagsbetreuungsteam, dem Bibliotheksteam und auch Ihnen, liebe Eltern, sehr für ein hohes Maß an Einsatz.

Der Terminplan für das neue Schuljahr ist bereits veröffentlicht (Terminplan SJ 2024-25 (Stand 05.07.2024)), so dass wir alle nach erholsamen Wochen wieder gut starten können: Dies ist am 21. August um 8 Uhr in gewohnter Form mit Klassenleitungsstunden, die Oberstufe beginnt jeweils mit einer Stufenversammlung (Einführungsphase um 8.00 Uhr, Qualifikationsphase 2 um 10 Uhr) und am Donnerstag, dem 22. August, werden dann unsere neuen Mitglieder der ASG-Schulgemeinschaft, unsere neuen 5. Klassen eingeschult. Hierauf freuen wir uns schon sehr!

Das nächste Schuljahr ist dann für alle auch ein besonderes Jahr, weil das ASG 50jähriges Jubiläum hat, was wir mit einer Reihe von Veranstaltungen über das Jahr verteilt, feiern werden. Schon jetzt laden wir alle herzlich ein, in unserem Gästebuch einen kleinen Beitrag zu verfassen (50jähriges Jubiläum – Gästebuch).

In diesem Sinne wünschen wir euch, liebe Schüler:innen und Kolleg:innen sowie Ihnen, liebe Eltern, einen schöne, erholsame Ferien- und Urlaubszeit.

Herzliche Grüße und bis bald

Thorsten Jürgensen-Engl und Martin Ropohl

Bericht der Qualitätsanalyse NRW für das ASG äußerst erfreulich

Im April 2024 war die Qualitätsanalyse NRW im Haus und hat sich ein Urteil über die Qualität unserer Schule gebildet. Das Ergebnis und der Bericht sind äußerst erfreulich ausgefallen und bescheinigen unserer Schule in der Breite eine sehr gute Qualität.

Von insgesamt 44 Analysekriterien u.a. aus den Bereichen Unterrichtsqualität, Schulkultur und Schulentwicklung, die von dem QA-Team untersucht worden sind, wurden 22 (!) mit der besten von fünf möglichen Bewertungsstufen bewertet, 14 weitere mit der zweitbesten Stufe, 7 weitere mit der drittbesten und nur ein Kriterium wurde in die vierte Stufe eingestuft. Das ist herausragend und macht uns alle stolz, bestätigt uns in unserer Arbeit und spornt uns an, weiterhin einen hohen Anspruch an uns selbst zu haben. Weiterlesen

Sportlicher Schuljahresabschluss – Sportfest 2024

Einer langjährigen Tradition folgend, ging auch dieses Schuljahr sportlich zu Ende. Das lag nicht alleine an der gerade laufenden Fußballeuropameisterschaft in Deutschland, sondern mehr noch am ASG Sportfest. Und auch wenn die Wetterprognose für den 4. Juli nicht gerade die beste war, wurde das letzte Highlight vor den Sommerferien zu einem vollen Erfolg. Weiterlesen

2024 wieder viele Teilnehmer des ASG am Känguru-Wettbewerb

Der bekannte Knobelwettbewerb der Mathematik „Känguru“ erfreute sich auch in diesem Schuljahr wieder einer großen Beliebtheit am ASG. Freiwillig schwitzten 244 Schülerinnen und Schüler der Stufen 5 bis Q1 am 18. April über den Aufgaben des Wettbewerbs. Auch die ukrainischen Schülerinnen und Schüler konnten, wie im letzten Jahr, in ihrer Muttersprache teilnehmen und waren sehr erfolgreich. Weiterlesen

Eine „Welle“ der Begeisterung – Aufführungen der Theater AG

Nicht nur die Fußball-Europameisterschaft sorgt in diesen Tagen für Begeisterung, am ASG schafften das auch die grandiosen Vorstellungen der Theater AG. Das bekannte Stück „Die Welle“ von Morton Rhue, das in beeindruckender Weise von einem Experiment erzählt, das in den sechziger Jahren an einer amerikanischen High School durchgeführt wurde, sorgte in drei Vorstellungen für Gänsehaut beim Publikum. Weiterlesen

Improvisationstheater am ASG

Und wir zählen ein, in 5-4-3-2-1 Los. Am 12.6.24 war es wieder soweit. Improvisationstheater-Theater am ASG. Improtheater bedeutet Theater spielen ohne gelernten Text und aus dem Stehgreif Geschichten und Szenen entwickeln nur mit Hilfe der Vorgaben aus dem Publikum. Diesem mutigen Unterfangen stellten sich rund 16 Schüler und Schülerinnen aus dem Q1 Literatur-Kurs von Herrn Knappe. Weiterlesen