Kreativ und spielerisch zu neuem „Zusammenhalt“ – Theaterwoche der Klassen 6abc

Für die Klassen 6a, 6b und 6c hat das neue Jahr dieses Mal besonders begonnen: In der Woche vom 9. – 13. Januar konnten sie die wegen Krankheit verschobene Woche mit dem theaterpädagogischen Team des Latibul in Köln endlich nachholen.

Von Montag bis Freitag haben sie angeregt und begleitet von Stephan Grösche, Astrid Kraus und Rebekka Weber Szenen und Choreographien zum Thema Zusammenhalt entwickelt und eine sehr schöne Theatervorführung vorbereitet. Weiterlesen

Stärk´ dich fürs Leben – ein ergänzendes Angebot zum Erlernen von Alltagskompetenzen

Ende des letzten Jahres haben an unserer Schule im Rahmen des Projekts „Stärk‘ Dich fürs Leben“ der RheinFlanke zwei Workshops unter der Leitung von Liselotte Strack stattgefunden. Das Ziel dieses Projektes ist es, Jugendlichen in Workshops diejenigen wichtigen Alltagskompetenzen zu vermitteln, die nicht im normalen Schulunterricht vermittelt werden. Die Zielgruppe sind Schülerinnen und Schüler der Oberstufe.

Im ersten Workshop ging es um alles rund um das Thema „Meine erste Wohnung“: Finanzierung, Wohnungssuche und Wohnungsbesichtigung. Im zweiten Workshop ging es um das Thema Steuern: Steuerarten; Wer muss Steuern zahlen? Was wird mit den Steuereinnahmen eigentlich alles finanziert? Weiterlesen

Mathe-Olympiade Regionalrunde – 22 erfolgreiche Teilnehmer am ASG

Am 12. November 2022 nahmen 22 Schülerinnen und Schüler des ASG von der fünften Klasse bis zur Q2 an der Regionalrunde der Mathematik-Olympiade im Gymnasium Frechen teil. Sie waren unter insgesamt 158 Teilnehmern der Schulen des Rhein-Erft-Kreises zu dieser zweiten Runde des Wettbewerbs zugelassen, da sie zuvor eine umfangreiche Hausarbeit zu den Aufgaben der ersten Runde abgegeben hatten. Im Rahmen der zentralen Siegerehrung erhielten sie am Mittwoch, den 14.12.2022, in Frechen ihre Urkunden und Preise. Weiterlesen

Spannendes Finale des Vorlesewettbewerbs der sechsten Klassen

Am Mittwoch, 6.12.2022, wurde entschieden, wer für das Albert-Schweitzer-Gymnasium in die nächste Runde des bundesweiten Vorlesewettbewerbs der “Stiftung Buchkultur und Leseförderung des Börsenvereines des Deutschen Buchhandels” ins Rennen geht. Ayda Abel (6 a), Lily Tonn (6 b), Devran Aksoy (6c), Zoey Steckstor (6e), Benedict von Levetzow (6h) und Philip Robens (6s) waren die Finalisten und Finalistinnen, die sich in Vorleserunden in ihren Klassen für den Schulentscheid qualifiziert hatten. Alle hatten ihre Klassenkameradinnen und –kameraden zur Unterstützung mitgebracht, so dass die Aula gut gefüllt war. Weiterlesen

Liebe Schüler:innen, liebe Eltern, liebe Kolleg:innen, liebe Schulgemeinde,

nun neigt sich das Jahr 2022 so langsam dem Ende entgegen. Und: Schon in wenigen Tagen ist das Weihnachtsfest, wo viele mit ihrer Familie und ihren Freunden zusammenkommen und gemeinsam Zeit verbringen. Sicherlich freuen sich alle auf besinnliche, friedliche Stunden – eine Zeit, in der man auch gerne mal zurückschaut …

Wenn wir auf das schulische Jahr zurückblicken, können wir auf der einen Seite auch im Vergleich zu den letzten Jahren festhalten, dass es mit Blick auf die Coronapandemie ein recht normales Schuljahr war: Zwar wurde im Februar die Karnevalsfeier noch in alternativer Form durchgeführt – ein großes Lob (!) an die SV für ihre erneute Kreativität, den großartigen Einsatz und dem Finden von Lösungen, aber Exkursionen, das Sportfest und Klassenfeste am Ende des Schuljahres im Juni, Klassenfahrten und Austausche im Herbst haben genauso wieder stattgefunden, wie die Abiturfeierlichkeiten, unser Schulfest unter dem Motto „Das ASG ist bunt!“ oder die Schulkonzerte und Theateraufführungen von Jung und Alt, um an dieser Stelle nur einige Beispiele aufzuzählen. Weiterlesen

Volleyball am „Tag der offenen Tür“

Am „Tag der offenen Tür“ (05.11.2022) konnte an unserer Schule endlich wieder das traditionelle Volleyball-Turnier der Oberstufe stattfinden, das in den beiden Jahren zuvor – corona-bedingt – hatte ausfallen müssen. Sämtliche Sportkurse der EF, Q1 und Q2 nahmen an diesem Turnier teil. Unsere Sportlehrer:innen hatten das Turnier perfekt vorbereitet: in sämtlichen Oberstufen-Kursen wurden in den Wochen vor dem Turnier Volleybälle „über die Netze gefeuert“, der Turnier-Modus wurde allen erklärt, Schüler:innen sowie Sportlehrer:innen der Kurse übernahmen die jeweilige Spielleitung, dem Turnierverlauf konnte mithilfe eines QR-Codes – stets aktuell – gefolgt werden. Weiterlesen